Mittwoch, 18. Februar 2009

Zeitvertreib....

Nachdem ich mich ja so lange nicht mehr gemeldet habe, möchte ich Euch einmal zeigen, was wir in dieser Zeit so getrieben haben:
Ihr kennt das ja, wir Mädels haben immer wieder Ideen unser Heim zu verschönern und aufzuhübschen. Mir sind seid langem schon unsere Heizkörper ein Dorn im Auge, aber im Handel habe ich keine Verkleidungen gefunden, welche mir bzw. uns gefielen. -Aber vor einiger Zeit, -ich liebe Wohnzeitschriften-, gab es eine Wohnreportage aus Dänemark und in dieser Wohnung hingen genau die Heizkörperverkleidungen,für unser Haus !!! Was soll ich sagen, mein lieber Schatz hat genau nach dieser Vorlage gemalt, gesägt, geschliffen und gestrichen.....und das ist dabei herausgekommen:
Ich finde, die Verkleidungen sind super geworden. Ich bin meinem Liebsten sehr dankbar,
daß er soviel Zeit und Geduld in meine Wünsche investiert hat.
Danach haben wir noch ca. 60 qm geölten Eichenboden verlegt.
Nun machen wir erstmal Faschingspause, wir haben unseren Motivwagen aufgebaut und fahren am Sonntag zum 11.Mal im Umzug mit. Bilder zeige ich das nächste Mal.
Viele liebe Grüße, Heike

Kommentare:

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Sind das schöne Verkleidungen für Heizkörper. Dein Mann hat Talent. Wir haben auch so scheussliche Dinger an der Wand, die mal eine Verkleidung brauchen könnten. Werde heute mal meinem Mann einen Vorschlag unterbreiten müssen.

Liebe Grüsse

heidi

Musenkind am Meer hat gesagt…

Liebe Heike,

wie gut, dass ich Deinen Blog in meiner Liste aufgenommen habe, so kann ich sehen wann Du einen neuen Post geschalten hast und Dich sofort besuchen. Mir gefällt es bei Dir ausgesprochen gut! Die Heizkörperverkleidungen sind doch eher Verkleidungs-Kunstwerk zu nennen. Einfach unglaublich!
Dein Blogdesign ist besonders schön, die Farben, die Schrift, das Muster, Dein header, hier passt alles! Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch!

Liebe Grüße
Cornelia

Kathrin...allein unter Männern hat gesagt…

Suuper sehen deine Neuigkeiten aus! Und da Vekleiden ja in der Faschingzeit an der Tagesordnung ist, sollte ich mich wohl beeilen, meinem besten Gatterich deinen Blog zu zeigen, hihi. Die Boden-Bekleidung gefällt mir auch sehr gut. Naja, Hessen ist ja gar nicht so groß und du zeigst immer so tolle Dinge, die mich ganz hippelig werden lassen. Schade, Geburtstag ist schon vorbei, Valentinstag auch - grübel, grübel.Ich bleibe dran.

Liebe Grüße,
Kathrin

Kleines und Feines hat gesagt…

Hallo Heike,
die Verkleidung, einfach toll, seit Jahren maule ich schon wegen unseren Heizkörpern rum, die meisten haben wir mit div. Möbelteilen verstecken können, wir heizen mit einem Ofen, aber die noch sichtbaren im Badezimmer möchte ich schon lange verstecken. Super super schön, ein Riesenkompliment und eine tolle Idee.
Mach weiter so.
Lieben Gruß
Christina

(M)Einblicke hat gesagt…

Liebe Heike,

die sind ja zauberhaft geworden. Wirklich ein Traum - und umso vieles wertvoller als gekaufte! Dein Mann strahlt gewiß auch den ganzen Tag. Zum einen, weil er fertig geworden ist und zum zweiten, weil Dich alle Deine Freunde um ihn beneiden. :-)

Liebe Grüße, Anke, die leider eine Fußbodenheizung hat ;-)

Tanja*s Homestyle hat gesagt…

Hallo Heike, die Heizkörperverkleidungen sind traumhaft schön. Du kannst sehr stolz sein. Ich wünsche dir viel spaß in den närrischen Tagen
Liebe grüße Tanja

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo Heike!
Wunderschönes zeigst Du uns da! Dein Mann & Du seit sehr fleissig gewesen, wow die Heizkörperverpackungen sehen Spitze aus! Werde heute Abend meinem Mann eine Präsentation durchführen..ich wollte schon lange diese "nützliche" Dinge verkleiden...Ihr habt wirklich eine edel Arbeit ausgefüht! Bravo.
Übrigens Heike..habe Dich bei mir verlinkt, hoffe es ist ok. Ich bin noch nicht so lange dabei...(aber bereits blogsüchtig...pssst - nicht weitersagen!)
Herzlichst, Lisa Libelle

Manou hat gesagt…

Liebe Heike!
Die Heizkörperverkleidungen sind wunderschön - und Dein Mann ein echter Schatz, dass er sowas für Dich werkelt!!!
Ein schönes Faschingswochenende und liebe Grüsse,
Manou

Kerstin hat gesagt…

Liebe Heike,
das sieht total super aus ! Dein Mann ist ein wahrer Künstler.
LG und ein schönes Wochenende
Kerstin

chrissi hat gesagt…

Wow....das sieht richtig klasse aus. Die Heizhörperverkleidung finde ich richtig toll. Diese wirklich nicht sehr dekorativen Teile sind somit zum Blickfang geworden. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Ich werde dich jetzt mal ganz schnell verlinken. Ich hoffe, du hast nichts dagegen. Einen schönen Karnevals-Umzug und viel Spass.
Liebe Grüße Chrissi

belle-blanc hat gesagt…

Echt tolle Heizungsverkleidungen, alle Achtung! Und der Boden ist richtig schön! Gruß Mira!

nyckelpiga hat gesagt…

richtig tolle verkleidungen. Kompliment, dein Mann hat echt Talent.;-)
LG aus schweden
Christiane

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Huhuuuuu Schaaaatz:O)ich habe im Moment PC Probleme und fliege immer wieder raus...ohhh was konnte ich jetzt hier lesen und deine teile für die heizung sind soooooooooo0o klasse,adoptier mich ich will auch solche teile...ich hasse heizungen -sie sind soetwas vom unromantisch und soetwas wäre nauch eine idee für unser hausflur..da stören sie mich besonders..aber mein schatz bekäme das glaube ich nicht hin:O(ich hoffe ich kann die dann auch irgendwann mal live erleben und sehen bei Dir:O) und hóffe auch ´das dein fastnachtsstress vorbei ist,,dickes bussi belinda

MalinJo hat gesagt…

Die sehen aber toll aus! Schade, dass wir Fußbodenheizung haben. Deine Idee ist echt toll und sie sehen zudem noch wunnderschön aus!

LG
s.